Dienstag, 6. September 2022

12 x [GE] - Meine Hirnwindungen unter der Lupe -315-

Im Auhafen einem Laster [GE]fr├Ânt: Cordon Flakes mit Pommes & Salat
Nur dort und nur alle paar Monate. Ehrlich. ­čśë

[GE]trunken: Suure Moscht ohne Alkohol 

[GE]kocht: Fenchelrisotto

[GE]backen: Bananenmuffins mit Nussmix ohne Mohn

[GE]wesen: Im Asialaden, bisschen Kleinkram wie Kokoswasser und Gew├╝rze besorgt.


[GE]freut: Alle Dahlien sind unterdessen aufgebl├╝ht.
Der trockene Hitzesommer hat ihnen recht zugesetzt, aber nun holen sie auf.

 [GE]sehen: Ein Schritt ins Leere & Das fahle Pferd

[GE]lesen: Fat Lava - Mark Hill


[GE]├Ąrgert: Etwa eine halbe Stunde nach dem offiziellen Start des Quartierflohmarkts hat der Himmel seine Schleusen ├╝ber dem Bruderholz ge├Âffnet. Trotz Schirm und geschlossenem Schuhwerk, war ich nach wenigen Minuten pflotschnass, die Umh├Ąngetasche samt Inhalt total durchweicht, die gekauften B├╝cher Abfallfutter. Und als h├Ątte das noch nicht gereicht, ben├Âtigte ich f├╝r den Heimweg mit den ├Âffentlichen Verkehrsmitteln fast 90 Minuten. Tramverbindungen fielen aus, Busse fuhren nicht und kein einziger Warnhinweis dazu, weder elektronisch noch akustisch. Normal w├Ąren ich nach etwa 20 Minuten zu Hause gewesen. Hmpf.   

[GE]kauft und kr├Ąftig geschrubbt
Eine grosse Vase von Heinrich Meister, wahrscheinlich aus den 1950ern.
Die Oberfl├Ąche schien nachgedunkelt, so landete die Neuerwerbung im Putzeimer.
Handwarmes Wasser + Sp├╝lmittel + eine Stunde einweichen + zehn Minuten schrubben = 
Urspr├╝ngliche Farbe wieder hergestellt. 
Ein wahres Meisterwerk.
H├Â,h├Â.

[GE]h├Ârt: Private Dancer - Tina Turner


[GE]erntet: Äpfel, Cicoria und Dill

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

So eine wundersch├Âne Dahlie!!