Sonntag, 17. Juni 2012

Flohmarktschätze Teil 9 - Der Geschirrberg wächst

Nach einer sehr kurzen Nacht (die Details erspare ich euch lieber), habe ich mich aus dem Bett gequält, bin zum Bahnhof gewankt und im Zug ganz undamenhaft auf einen Sitz geplatscht. In diesem Moment wäre es mir lieb gewesen, wenn wir ohne Halt bis Istanbul durchgefahren wären. Es graute mir vor der Aussicht, irgendwann aussteigen und in der prallen Sonne rumlaufen zu müssen. Glücklicherweise verschwand das Kopfweh kurz nach der Ankunft und meine Laune besserte sich von Minute zu Minute. Kein Wunder, bei den tollen Schätzchen, die ich heute auf dem Flohmarkt ergattert habe. Andere Frauen kaufen massenweise Schuhe, ich bevorzuge Geschirr. Jeder nach seiner Façon (und Fassungsvermögen der jeweiligen Schränke).

Schicke Limburger Dom-Keramik Schüssel aus den 50's

Zuckerdose, Sahnekännchen und Eierbecher mit blauem Bastdekor von Arzberg



Porzellandose (wohl für Butter) mit Folklore-Dekor von Figgjo Flint, Norwegen

Teekanne und Milchkännchen von Rössler aus der Serie Carona
Blauer Melitta Kaffeefilter

Ich wünsche euch allen einen erholsamen Sonntag und bis nächste Woche in alter Frische

Kommentare:

grain de sel hat gesagt…

Hast du gut ausgesucht - gefällt mir alles. Ob wir Blogger alle einen Hau wech haben, was Geschirr angeht?

Wilde Henne hat gesagt…

Genau dieses gelbe Milchkännchen von Rössler hab ich auch.

@Salzkorn
Nicht alle Blogger, aber zumindest der grösste Teil der Foodblogger hat auf jeden Fall einen totalen Knall, was Geschirr betrifft ;-)
Ich sammle grad in allen Brockenstuben Teetassen aus feinem Porzellan mit Rosenmuster drauf. Darin kann man so schön kleine Schweinereien anrichten...

Sybille hat gesagt…

Jetzt musst du uns mal deinen Sammelschrank öffnen.
Ich hab' ja einen kleinen Knall was Schüsseln angeht und schon wieder welche im Auge. Liebe Grüße

Cooketteria hat gesagt…

@ grain de sel
Merci beaucoup und ja, ich glaube die meisten Foodblogger haben einen kleinen Geschirrtick. Alleweil besser, als 500 Fläschchen Nagellack. Oder so.. ;-)

@ Wilde Henne
Rössler-Geschirr hat einfach einen unwiderstehlichen Nostalgiefaktor. Besonders die gelben Teile, gell?

@ Sybille
Sammelschrank? Von so etwas kann ich nur träumen... Das meiste Geschirr landet in einer Schublade oder im Küchenschrank. Vielleicht haben wir nach dem Umzug mehr Platz (mir schwebt da eine Vitrine vor) und dann gibt es auch mal ein oder zwei Fotos.

Frau M. vom zehnten Stock Links hat gesagt…

boah...noch so ein ding...ich glaub ich bin einfach zu spät auf dem flohmartk...die erste schüssel...schick!

Cooketteria hat gesagt…

@ Frau M.
Totaler Glücksfund. Der Verkäufer hatte darin Krimskrams gelagert und war völlig erstaunt, als ich die Schüssel und nicht den Inhalt kaufen wollte.