Sonntag, 4. September 2016

12 x [GE] - Meine Hirnwindungen unter der Lupe -67-



[GE]gessen: Gratin aus Zucchini, Kartoffeln und Rüebli

[GE]trunken: Eine eisgekühlte Flasche Astra Rotlicht

[GE]kocht: Williamsbirnen in Wacholdersirup

[GE]backen: Zwetschgenwähe, Boule aux céréales, 
Mehrkornbrot mit Rüebli und gepufftem Teff, Pan Polenta

[GE]wesen: In Biederthal, zwei Kartons demeter-Eier besorgt

[GE]sehen: The Night Manager

[GE]lesen: Die Baltimores - Joël Dicker
Der Messias kommt nicht - Alfred Bodenheimer
Die Geisterfrau - Colin Cotterill

[GE]freut: Über unsere Himbeersträucher, die immer noch reichlich Früchte hervorbringen

[GE]ärgert: Die Stadtgärtnerei verlangt die Entsorgung unserer (seit fast 20 Jahren am selben Ort) stehenden Werkzeugkiste aus Metall, die noch tiptop in Schuss ist. Grund: Erlaubt sind nur noch Kisten aus Holz oder Plastik. 
Idiotie pur! 

[GE]kauft
A Year of Good Eating: The Kitchen Diaries III - Nigel Slater

[GE]hört: Bad Case Of Loving You - Robert Palmer

[GE]wundert:
Warum die PSR Dahlie "Orange von Russikon" rosa Blüten hervorbringt.
P.S. Dahlienblüten sind übrigens essbar und nicht nur optisch eine Bereicherung für Salate und Desserts.


1 Kommentar:

kochpoetin hat gesagt…

Astra Rotlicht - lach. Und, magst du das? Bei uns gab es das früher häufig im Sommer beim Familiengrillen, sehr zu meinem Leidwesen, da es mir viel zu süß ist...