Mittwoch, 5. September 2012

Besten Dank, aber ich verzichte auf einen Nachschlag



Meine Lieben, die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen. Aber ich möchte zukünftig nicht mehr mit Awards bedacht werden. Seit Anfang Juli sind drei Awardnominierungen eingetrudelt, für die ich mich (wegen meiner teilweise unfreiwilligen Blogpause) nicht zeitnah bedanken konnte. Eine Bloggerin hat sich über diese "Art des Totschweigens" ziemlich geärgert und mir ihren Frust per Mail mitgeteilt. Auch wenn ich ihre Ungeduld und Enttäuschung nachvollziehen kann, ich habe keine 24 Stunden/7 Tage-Präsenzpflicht und ob ich hier einen Blog freundschaftlich verlinken möchte oder nicht, ist immer noch meine Entscheidung. Es tut mir trotzdem sehr leid, eine Leserin auf diese Art und Weise zu verlieren. 

Um solchen Missverständnissen in Zukunft aus dem Weg zu gehen, erkläre ich meinen Blog zur awardfreien Zone. Ich freue mich aber natürlich weiterhin über eure Kommentare und Bestechungsversuche in Form von Kochbüchern, Küchengeräten, Ferienwohnungen.... :D


Kommentare:

Frau M. vom zehnten Stock Links hat gesagt…

... also ick finde das absolut und vollkommen in ordnung... da ich persönlich auch noch nicht sooo lange dabei bin und ich nicht weiß, ab wann man hier von verpflichtung reden kann, behaupte ich mal, daß bloggen für viele eine rein private und freiwillige angelegenheit ist...und wenn awards verteilt werden, muss man damit rechnen, daß nicht immer etwas zurückkommt - es gibt auch noch analoges leben ;o). Also meinen Segen hast Du - auch wenn Dir das eigentlich ziemlich wurst sein kann! In diesem Sinne...ick gehe mal wieder bei Dir stöbern...LG

Sybille hat gesagt…

Vielen Dank!

Du sprichst mir aus der Seele. :)

Cooketteria hat gesagt…

@ Frau M.
Ne,ne, das ist mir sicher nicht wurscht. Nehme deine Meinung und deinen Segen sehr gerne entgegen. Und das meine ich ernst. :-)

@ Sybille
Gern geschehen.

Wilde Henne hat gesagt…

Da dieser Blog Deine private Küche ist, bestimmst Du selber, was darin gekocht wird. So einfach ist das.

hoetuspoetus hat gesagt…

Hallöle!
DAS hast du wundervoll geschrieben!!!
Da ich ja selber auch ein Neuling bin, aber auch schon den ein oder anderen Award bekommen habe ...
und ihn auch weitergegeben habe, weil ich es auch noch nicht besser wusste.... man will ja auch höflich sein... muss man erst mal "hinter die Kulissen" blicken, um festzustellen... dass man auf einen Nachschlag, wie du es schreibst verzichten möchte.
Finde ich vollkommen legitim!
Dass es aber Leute gibt, welche dann ihren Unmut in einer Mail äußern - DAS geht GAR NICHT
Also: von mir bekommste also keinen Award (mehr) ;-)
Aber hier und da doch gerne einen Kommentar und luffern tue ich auch nach wie vor bei Dir!
Zauberhafte Grüße.... Katja