Sonntag, 29. März 2020

12 x GE -223- Lockdown, zweite Woche



Fast täglich [GE]gessenKnuspermüesli mit Bifidus-Joghurt. 
Früher allerliebstes Teeniefrühstück, heute Aufmunterung pur.

[GE]trunken: Pink Pepper Tonic

[GE]kocht
Grünes Spargelrisotto mit Gorgonzola
Gerste-Süsskartoffel-Polenta

[GE]backen: UrDinkeltoffel, Sesamzopf in Kastenform & Wurstweggen

[GE]wesen: Bad, Wohnzimmer, Terrasse, Büro, Küche, Toilette, Schlafzimmer und retour. Zwischendurch mal im Keller, natürlich mit dem Schweinwoll spazieren und Einkäufe abliefern. Auch diese Woche war wieder spannend wie ein Thriller...

 [GE]sehen: The Outsider & The English Game

[GE]lesen
Der letzte Tanz: Der Untergang der russischen Aristokratie - D. Smith
Feast: The Food of the Islamic World - Anissa Helou
Das Tal der Gebeine - Alfred Bodenheimer

[GE]freut: Noch bevor der Lieferservice der GGG annonciert wurde, lag das vorbestellte Buch von Matthias Heine in unserem Briefkasten.
Kleine Überraschung, riesige Freude!

[GE]ärgert
Seit Schulen und Kindergärten geschlossen sind, versammeln sich täglich unzählige Kinder im Hinterhof. Inklusive Hipstereltern, die gruppenweise Kuchen verdrücken - oder wahlweise apérölen - und anschliessend zum Kampfgrillen überwechseln.
Social Distancing? Maximal 5 Personen? Keine wechselnden Kindermeuten?
Forget it.
Strunzdumme Idioten, allesamt.

 [GE]kauft
Bodylotion für die Hände (meine Handcrème ist nur in D erhältlich), 
Tomatensamen von PSR (Pflanzentauschbörse ist abgesagt),
Mungbohnen (für die Sprossenzucht) und
Die Küche der vier Jahreszeiten von Meret Bissegger (für Regentage)

[GE]hört La concubine de l'hémoglobine - MC Solaar

Am Gabenzaun hin[GE]hängtZwei Schlafsäcke und Hundefutter. 
Mehr Infos zu den Standorten und den Regeln: Klick

Kommentare:

ostwestwind hat gesagt…

Soll ich dir deine Handcreme schicken?

Das Mädel vom Land hat gesagt…

Gewesen ... So ähnlich auch bei mir. Halt noch der Garten, Gottseidank :-)
Und: Manche Menschen lernen es NIE.
Ganz liebe Grüße!