Sonntag, 27. Dezember 2015

12 x [GE] - Meine Hirnwindungen unter der Lupe -34-



Am Weihnachtstag [GE]gessen
 
Zum Apéro: Flammenkuchen mit roten Zwiebeln und Sumach

Vorspeise: Nüsslisalat mit Zierquittenvinaigrette
Geräucherter Lachs aus Irland
Boston Brown Bread mit Frischkäse

Hauptgericht: Rinderschmorbraten 
Rosso di Ticino Polenta, garniert mit Stiltonkrümeln
Erbsen-Pilze-Peterli-Gemüse

Dessert: Vanille-Limetten-Mousse auf Heidelbeer-Rosmarin-Kompott

Zum Flammenkuchen [GE]trunken
Von Schwesterherz aus dem Piemont importierter Moscato d'Asti

[GE]kochtObiges Menü

[GE]backen: Zwei Zöpfe

Aus[GE]fallen
Unser weihnächtlicher Spaziergang im Schnee. War weit und breit keiner zu finden, darum ein Foto vom letzten Jahr.

[GE]sehen: Die Feuerzangenbowle

[GE]lesen
Die Hochzeit der Chani Kaufmann - Eve Harris

[GE]freut:
Über die supertollen Geschenke von Schwesterherz, U., T. und Herrn C.
Sie haben mich u.a. mit Olivenöl, Schokolade, zwei Kochbüchern, meinem Lieblingswein und einer Flasche Vieille Poire bedacht.

[GE]kauft: 4,5 Kilo Tarocco-Orangen zum Auspressen

[GE]hört:
Last Christmas - Wham!

[GE]gönnt
Herr C.: Ein rotes Caquelon aus Gusseisen von Cousances
Frau C.: Ein Foodprocessor von Phillips

[GE]lacht
Herr C. zappt blitzschnell durch das Fernsehprogramm.
Auf irgendeinem Sender wird gerade gekocht, darum bitte ich um Rückzappung. 
Sekunden später füllt ein Herr mit Glatze und markanter Brille 
das Bild aus. Herr C. dreht sich zu mir und erkundigt sich genervt: 
Ist das nicht der furchtbare Heston Blumenloch?


1 Kommentar:

kochpoetin hat gesagt…

Wow, was für einschönes Menue! :-)