Sonntag, 24. Mai 2015

12 x [GE] - Meine Hirnwindungen unter der Lupe -6-



[GE]gessen: Gebratener grüner Spargel mit Austernpilzen

[GE]trunken: Damla sakizli (Kaffee mit Mastix)

[GE]kocht: Erdbeer-Rhabarber-Vanille-Konfitüre

[GE]backen: Muffins mit Quittenbutter

[GE]wesen: In Maisprach (siehe [GE]lacht)

[GE]sehen Shame mit Michael Fassbender

[GE]lesen Der Distelfink - Donna Tartt

[GE]freut: 
Im Garten lebt seit drei Jahren eine dicke, fette Kröte. 
Die Quietscher, die Herr C. ausstösst, wenn er sie sieht, sind herzerfrischend.
(Von wegen nur Frauen sind so veranlagt...)

[GE]ärgert: Über den Telefonterror von irgendwelchen dubiosen Firmen, die bis zu acht (!) Mal pro Tag anrufen. 

[GE]kauft: Eine Schreibtischlampe aus den 80ern für Herrn C.

[GE]hört: Radio Orchid - Fury in the Slaughterhouse 

[GE]lacht:  
Am Samstag Holunderblütensirup gekocht und insgesamt 17 Flaschen abgefüllt.
Am Sonntag (Mühletag) der Mühle Maisprach einen Besuch abgestattet.
Zuerst Mehl und Körner, dann noch fünf Lose gekauft.
Vier waren Nieten, eines enthielt eine Gewinnummer.
Freudig zum Gewinnzelt gehüpft, Los abgegeben und....
....eine Flasche Holundersirup gewonnen.
Juhui.


Kommentare:

kochpoetin hat gesagt…

Hihi... ;-)
Und, wie gefiel dir der Distelfink?

SarahMorena hat gesagt…

Da hast Du ja tolle Dinge in der Mühle gekauft!
Da müsste ich auch zuschlagen, wobei ich mich ja in letzter Zeit ein wenig versuche zu bremsen und erst mal Vorräte aufzubrauchen. ;-)

Dir einen schönen Sonntag und Feiertag morgen. =)
Liebe Grüße,
Sarah =)

Cooketteria hat gesagt…

@ kochpoetin
Gut, stellenweise sogar sehr gut. Allerdings würde/werde ich es wohl kein zweites Mal lesen, finde den Spannungsbogen nicht ausreichend. Ausserdem kommt das Buch in meinen Augen nicht an ihr Erstlingswerk heran. "Die geheime Geschichte" gehört seit Jahren zum Kreis meiner Lieblingsbücher, bin also etwas voreingenommen.

@ SarahMorena
Äääähhh...*hüstel*... Du hast mich ertappt. Das Bild ist nicht ganz taufrisch. War zu faul, den verstauten Einkauf wieder aus dem Schrank holen zu müssen für ein aktuelles Foto. Seit ich eine Getreidemühle besitze, kaufe ich nur noch helles Mehl und Körner, alles andere kann ich ja selber herstellen. Darum fanden sich letzte Woche in der Tüte UrDinkelkörner, Roggenkörner, helles Emmermehl, ganzer Emmer und Ruchemehl spezial. Und ja, mich zu bremsen sollte ich auch einmal lernen... ;-)

Ganz liebe Grüsse zurück