Montag, 23. Januar 2017

12 x [GE] - Meine Hirnwindungen unter der Lupe -87-



[GE]gessen: Zwei Atriaux mit sahniger Zwiebelsauce

[GE]trunken: Das letzte Weihnachtsbier

[GE]kocht: Dhal aus Linsen, gelben Randen und Kartoffeln

[GE]backen: Maracuja-Limetten-Pie, Bananenkuchen mit Teffmehl und Pão de mandioca

[GE]wesen: An einem Tag in zwei Bibliotheken.
Was tut man nicht alles, um den Nachschub an Lesestoff zu sichern...

An[GE]zeigt:
Die notorischen Falschparker vor unserer Haustüre. Enough is enough.

 [GE]sehen: 8 Einsamkeit

[GE]lesen
Rest in Pieces - Bess Lovejoy
Healing Herbal Teas - Sarah Farr
Maos grosser Hunger - Frank Dikötter

[GE]freut: Über einen Anruf, der mir evt. eine neue Stelle bescheren könnte 😎

Im Brocki [GE]funden
Zwei Suppenteller von Villeroy & Boch mit dem alten Acapulco-Dekor 
und eine kleine Ingwerreibe

[GE]kauft: Zwei preisreduzierte Pflänzchen, die sonst niemand wollte.
Die Flamingoblume und die Peperomia "Happy Bean" stehen nun auf dem Fensterbrett in der Küche und teilen sich den Platz mit neun Rosenweihrauchstecklingen, einem Rosenweihrauchstrauch, einer anderen Peperomia, einem Weihnachtskaktus und einer palmenförmigen Kalanchoe.

[GE]hört: Tu vuo fa l'americano - Cool Grass Blue Gang 

                             

Kommentare:

milchmaedchen hat gesagt…

Ich hätte geschworen, dass es sich um eine Apfelreibe handelt... heißgeliebtes Tool aus meiner Kindheit... :D

Cooketteria hat gesagt…

Man kann sicher auch Apfelstücke damit zerreiben, aber das dürfte bei der kleinen Reibfläche eher mühsam werden. Die Apfelreibe bei uns zu Hause war mindestens doppelt so gross (>20 cm). Es war, wenn ich mich recht erinnere, sogar dieses Model: http://webshop.glasi.ch/default.aspx?id=25DB7294F739CDE67BBD299D37FDC6A90AF4C81AEC8EE19EA42CEF1A1B519575

Frau M. vom zehnten Stock Links hat gesagt…

Aarrrgh. Ich bin wieder da! Und bewundere Deinen Acapulco Fund. Sehr sehr schön.
Eine Ingwerreibe - MUSS man sowas eigentlich besitzen? Obwohl ich Ingwer sehr mag.
LG und geniesse Dein WE!