Dienstag, 28. Dezember 2021

12 x [GE] - Meine Hirnwindungen unter der Lupe -289-

         [GE]kocht: Bouillon für's Chinoise aus Suppenknochen, Markknochen, gemüsigen Rüstabfällen, Zwiebel, Karotten, Ingwer, Kurkuma, Piment, Pfeffer, Nelke, Piment- und Lorbeerblättern

        Am Weihnachtsabend [GE]gessen: Fondue Chinoise. Was'ne Überraschung, ne?           Bio-Rindfleisch, gekochtes Gemüse, Pommes duchesse und Knoblauchsössli. Njamm!

[GE]trunken: Bio Moscato, Ginger Ale, Mineral

Als Dessert [GE]nossen: Cannoli und Babà al rum

[GE]wesen
Auf Weihnachtsschängglitour, lieben Menschen Überraschungen vorbeigebracht.

[GE]freut: Im Gegenzug gab's u.a. einen Gutschein vom Bücher-Brocky, einen ansehnlichen Zustupf an die Ausflugskasse, Amaretto-Essig, Ingwer-Honig-Condimento, Roku Gin und den Werkskatalog von Antonia Campi.

Mir selbst in einem Brocki [GE]gönnt: Eine grosse Vase von Bitossi und eine Küchenprofi Terrinenform aus Edelstahl. Selten CHF 12.90 so gut angelegt.

 [GE]sehen: Blackadder's Christmas Carol

[GE]lesen
Februar 33: Der Winter der Literatur - Uwe Wittstock

[GE]freut: Herr C. war am zweiten Weihnachtstag bei Freunden im Elsass, das Schweinwoll und ich zu Hause in Gesellschaft von Lawrence of Arabia. 
Ungeheuer gemütlich, so ganz ohne Verpflichtungen.

Wie immer an Weihnachten in Dauerschleife [GE]hört: Last Christmas - WHAM!

Auch dieses Jahr über die gelungene Parodie [GE]lacht

1 Kommentar:

ostwestwind hat gesagt…

Ich wpnscge dir für 2022 alles Gute. Wir lesen uns, hoffentlich